Vollweib-Diät

Das Konzept der Vollweib-Diät wurde von Christine Neubauer entwickelt und beruht im wesentlichen darauf, wenig Fett und kaum Zucker zu sich zu nehmen und außerdem Sport zu treiben. Weißmehl- und Milchprodukte sind komplett vom Speiseplan zu streichen. Christine Neubauer integiert darüber hinaus den glykämischen Index und Teilaspekte der Blutgruppendiät. Die Ernährung sollte ausgewogen, aber trotzdem fettarm sein.

Stark übergewichtigen Menschen ist die Diät nicht zu empfehlen, da ein massiver Gewichtsverlust nicht zu erwarten ist.

In ihrem gleichnamigen Buch „Die Vollweib-Diät“ werden den Lesern auch entsprechende Rezeptvorschläge gemacht.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Schnell und gesund abnehmen Abnehmen Lexikon - Startseite