Hackers-Diet

Die Diät wurde von dem Ingenieur John Walker entwickelt und ist in Buchform erhältlich. Er ist kein ausgewiesener Ernährungsexperte sondern versucht dem Problem mit dem Wissen eines Ingenieurs zu begegnen. Zunächst handelt er in den ersten Kapitel seines Buches die Gründe für Übergweicht ab, bevor er auf Lösungswege eingeht. Für ihn sind Gründe für Übergewicht in einem Ungleichgewicht zwischen Energieverbrauch und -aufnahme zu suchen.  Das Ungleichgewicht kann softwareunterstützt bzw. mathematisch behoben werden. Der Diät selbst liegt ein einfaches Konzept zugrunde: Durch einfaches Zählen wird  die Kalorienmenge bestimmt. Zusätzlich wird zu einem ausgewogenen Sportprogramm geraten.

Der Entwickler John Walter hat seinen Angaben zu Folge erfolgreich mit dem Konzept abgenommen.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Schnell und gesund abnehmen Abnehmen Lexikon - Startseite