Anabole Diät

Insbesondere in Bodybuilderkreisen ist die Ananbole Diät beliebt, denn sie verspricht ein wachsendes Körpergewicht bei einem gleichzeitig abnehmendem Anteil an Körperfett. Die Diät wird demnach nur in Verbinduing mit intensivem Muskeltraining empfohlen.

Die Diät ist in zwei Abschnitte unterteilt, die kontinuierlich alterniert werden. Das heißt, dass über einen Zeitraum von fünf bis sechs Tagen ausschließlich kohlenhydratarme Nahrung zu sich genommen wird (diese Form der Ernährung ähnelt der Low-Carb Diät, siehe Low-Carb). Anschließend werden über zwei Tage verteilt, die Kohlenhydratspeicher wieder gefüllt – diese beiden Phasen wechseln sich fortlaufend ab. In Zahlen ausgedrückt, sieht das Verhältnis der Nährstoffe zueinander wie folgt aus: fünf Prozent Kohlenhydrate, etwa fünfunddreißg Prozent Eiweiß und sechzig Prozent Fett.

Diese Form der Diät soll die Produktion sowohl das Hormons Testosteron als auch des Wachstumshormons HGH anregen, also Muskeln aufbauen, während gleichzeitig Körperfett verbrannt wird. Eine wissenschatliche Untermauerung dieser Annahme steht noch aus.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Schnell und gesund abnehmen Abnehmen Lexikon - Startseite