Rotations-Diät

Die Rotations-Diät hat das Ziel, Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien aufzudecken. Alle Lebensmittel dürfen ausschließlich in einem vier Tages Rhythmus zu sich genommen werden, um entsprechende Reaktionen auf den Verzehr des Lebensmittels zu überwachen. Die Anzahl an verschiedenen Nahrungsmitteln muss daher klein gehalten werden. Zwischen zwei Mahlzeiten muss ein Zeitraum von mindestens vier Stunden liegen.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Schnell und gesund abnehmen Abnehmen Lexikon - Startseite