Lipotrope-Diät

Die Lipotrope-Diät basiert auf der Überlegung, dass bestimmte Nahrungsmittel den Fettabbau beschleunigen sollen. Dazu zählen Lebensmittel wie fettarme Milchprodukte, Fisch, Krabben, Shrimps, Reis (Naturreis), Obst und Gemüse, weil sie über einen hohen Anteil an Cholin, Methionin und Inosit verfügen – diese Substanzen sind nachweislich am Fettabbau des Organismus beteiligt.

Cholin: primärer, einwertiger Alkohol und Ammoniumverbindung

Methionin: Aminosäure, die über die Nahrung aufgenommen wird, denn es ist keine körpereigene Substanz und muss z.B. über Fisch eingenommen werden (andere Methionin-Lieferanten: Gemüse, Fleisch, Ei, Vollkornbrot oder Reis).

Inosit: hydratisierter Kohlenstoff, kommt in Nüssen, Getreidesorten und Sojabohnen vor

Über den Tag hinweg dürfen vier Mahlzeiten angesetzt werden. Kleine Leckerreien, z.B. als Dessert, dürfen aus Soja, Nüssen oder Samen bestehen.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Schnell und gesund abnehmen Abnehmen Lexikon - Startseite