Crash-Diät

Unter einer Crash-Diät, oder auch „Null-Diät“, versteht man eine sehr harte Diät, bei der die Kalorienzufuhr auf ein Minimum reduziert wird. Sie ist nicht dazu ausgelegt, stark übergewichtigen Personen zu helfen sondern dazu, einige wenige Kilos in relativ kurzer Zeit zu verlieren.

Eine grundsätzliche Umstellung der Ernährung findet nicht statt – es wird einfach so wenig wie möglich gegessen. Selbstdisziplin und Sport werden bei dieser Diät-Form selbstverständlich vorsausgesetzt.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Schnell und gesund abnehmen Abnehmen Lexikon - Startseite