Ayurveda

Ayurveda ist eine indische Heilkunde mit mehreren Tausend Jahren Tradition. Das Wort Ayurveda, sprich Lebensweisheit, entstammt der Sprache Sanskrit und setzt sich aus zwei Wörtern zusammen: Ayu steht für „Wissen“, während veda „Leben“ bedeutet. Mit Hilfe der Ayurveda Therapie lassen sich Krankheiten prophylaktisch vorbeugen und die allgeine Gesundheit fördern.

Ayurveda umfasst auch den Bereich Ernährung. In diesem Zusammenhang existieren folgende Grundprinzipien:

– iss nur dann, wenn du auch wirklich Hunger hast

– die Hauptmahlzeit sollte um die Mittagszeit herum eingenommen werden

– auf das Essen konzentrieren, sich nicht ablenken lassen

– nicht zu langsam oder zu schnell essen

– nicht über den Sättigungspunkt hinaus essen

– nur frische Nahrung zu sich nehmen

– Flüssigkeitversorgung über Wasser und Tees decken

– Nahrung sollte alle Geschmacksinne ansprechen (süß, bitter, scharf, salzig, sauer)

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Schnell und gesund abnehmen Abnehmen Lexikon - Startseite