Malibu-Diät

Malibu, Kalifornien ist bekannt für schöne Strände, gute Luft und das Meer – die Surfer sind schlank und fit. Vor diesem Hintergrund wurde die Malibu-Diät entwickelt: Die Bewegung am Strand, die Luft und die Sonne sollen ein Garant für effektiven Fettabbau sein, während das Meerwasser für einen erhöhten Stoffwechsel sorgt. Gleichzeitig wird der Körper mit wichtigen Vitaminen durch regionale Früchte versorgt. Die Ernährung sollte bei einer Malibu-Diät aus Geflügelfleisch,  Fisch und reichlich Obst und Gemüse bestehen. Genügend Bewegung unter freiem Himmel und sportliche Aktivität gehören zum täglichen Pensum der Kur.

Die Malibu-Diät ist in unseren Breitengraden nicht umzusetzen, weil das entsprechende Klima in West-Europa nicht gegeben ist.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Schnell und gesund abnehmen Abnehmen Lexikon - Startseite