Algen

Einige Arten von Algen werden im Zusammenhang mit einem angestrebten Gewichtsverlust öfter erwähnt. Meistens handelt es sich dabei um Algen wie Chlorella, Fucus, Wakame und Spirulina.

Meeresalgen haben einen besonders großen Jodanteil, der den Metabolismus, sprich Stoffwechsel anregt und auf diese Weise zur Fettverbrennung beitragen kann. Eine zu hohe Jod Dosierung bzw. eine zu lange Behandlungsdauer mit Algen kann allerdings auch die Schilddrüse schädigen. Darüber hinaus kann es bei zu hoher Jodvergabe zu Hautkrankheiten, Herzproblemen und starkem Schwitzen führen.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Schnell und gesund abnehmen Abnehmen Lexikon - Startseite