Hoodia gordonii

Hoodia gordonii ist entgegen anders lautender Berichte keine Kakteenart, sondern gehört zur Familie der Hundgiftgewächsen. Es kommt ausschließlich in der südafrikanischen Wüste der Kalahariwüste vor. Dort wird es während langer Jagdausflüge traditionell als Appetit- und Dursthemmer unter den einheimischen Buschmännern eingesetzt. Die appetit-und dursthemmende Wirkung wird dem, nur in der Hoodia Pflanze vorkommende, Molekül P57 zugeschrieben.

Mittlerweile ist Hoodia gordonii unter Artenschutz gestellt worden, da die Vermarktung zu einem empfindlichen Rückgang der wildwachsenden Pflanzenart geführt hat. Eine künstliche Zucht von Hoodia ist bisher an der Empfindlichkeit des Hundegiftgewächs gescheitert.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Schnell und gesund abnehmen Abnehmen Lexikon - Startseite